6. Dezember 2007 Drucken

 

2 6 7 .  K A M M E R K O N Z E R T

Intermezzo armonico

Hans-Jörg Wegner, Flöte
Martin Glück, Flöte
Ellen Wegner, Harfe

 

 

06122007_intermezzo__armonico_gross Zwei Flöten und Harfe - eine selten zu hörende Instrumentenkombination mit vorwiegend heiterer und spielfreudiger Musik vom Barock bis zum 20. Jahrhundert. Originalliteratur und Transkriptionen für die Triobesetzung wechseln mit reizvollen Duo- und Solokompositionen, so daß dem Hörer ein abwechslungsreiches und unterhaltendes Programm geboten wird. 

Seit vielen Jahren konzertieren die Geschwister Ellen und Hans-Jörg Wegner miteinander und erweitern ihr Duo immer wieder durch einen weiteren Partner (so im "Trio Interlude" mit dem Geiger Marcus Honegger oder im Ensemble "con voce" mit der Sopranistin Heidrun Luchterhandt). Das jüngste "Zwischenspiel" in der Duoarbeit ist das "Intermezzo armonico", bei dem Martin Glück als zweiter Flötist hinzukommt.

Hans-Jörg Wegner studierte in Hannover und Detmold (Konzertexamen 1988) und ist heute Professor an der Musikhochschule in Detmold.

Martin Glück studierte u.a. bei Hans-Jörg Wegner (Konzertexamen 2005) wirkt als Soloflötist und Preisträger des Internationalen Händel-Wettbewerb in Halle.

Ellen Wegner studierte in Hannover (Künstlerische Reifeprüfung 1987) und ist freischaffend tätig.

Das Konzert bringt Musik und Text zur Vorweihnachtszeit.

 

Beginn: 20:00 Uhr

 

Ihr Weg zu uns zum Alten Pfarrhaus...
Das komplette Saison-Programm zum Herunterladen: Konzertsaison 2007/2008

 

Pressestimmen zum Konzert: 
 

 

 

Kartenservice
Bürgerbüros der Stadt Beckum,
Rathaus Beckum, Weststraße 46,
Rathaus Neubeckum, Hauptstraße 52

Karten-Telefon: 02521/29-222
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

kammermusik468x60-2