7. Februar 2008 Drucken

 

 

2 6 8 .  K A M M E R K O N Z E R T

Ulrike Anima Mathé, Violine
Matthias Kirschnereit, Klavier

 

ulrike_anima_mathe_klein ulirke-anima-mathe_klein Ulrike-Anima Mathé studierte bei Françoise Zöldy in Basel, bei Dorothy DeLay an der Juilliard School in New York und bei Tibor Varga in Detmold sowie  historische Aufführungspraxis an der Schola Cantorum in Basel.
Als 1. Preisträgerin des Europäischen Violinwettbewerbs in Wien 1985, des Deutschen Musikwettbewerbs in Bonn 1986, der Young Concert Artists Audition in New York 1988 und als Preisträgerin und Publikumssiegerin beim Concours Reine Elisabeth in Brüssel 1989 eröffnete Ulrike-Anima Mathé mit Auftritten in der Berliner Philharmonie, der Kölner Philharmonie, im Mozarteum Salzburg, sowie in New York und Washington ihre internationale Konzertlaufbahn. Die Professorin (Detmold) gastiert bei bedeutenden europäischen Kammermusikfestivals.
 
matthias_kirschnereit_klein Matthias Kirschnereit studierte an der Musikhochschule Detmold bei Renate Kretschmar-Fischer. Prägende künstlerische Einflüsse erfuhr er  mathe_kirschnereit_07022008_kleindurch die langjährige Verbindung mit Claudio Arrau, Bruno Leonardo Gelber, Oleg Maisenberg und Murray Perahia. Große Erfolge unter anderem beim  Deutschen Musikwettbewerb in Bonn, beim Internationalen Concours Géza Anda in Zürich sowie beim Internationalen Australischen Klavierwettbewerb in Sydney markierten den Beginn seiner internationalen Konzerttätigkeit, die Professor Kirschnereit (Rostock) mittlerweile auf alle fünf Kontinente geführt hat.

Beide Künstler gastierten erstmalig als Studierende, danach noch wiederholt im Alten Pfarrhaus.

Hörproben:

Beginn: 20:00 Uhr

Ihr Weg zu uns zum Alten Pfarrhaus...
Das komplette Saison-Programm zum Herunterladen: Konzertsaison 2007/2008

 

Pressestimmen zum Konzert: 
 

 

Kartenservice
Bürgerbüros der Stadt Beckum,
Rathaus Beckum, Weststraße 46,
Rathaus Neubeckum, Hauptstraße 52

Karten-Telefon: 02521/29-222
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

kammermusik468x60-2