26. März 2009 Drucken

 

2 7 9 .  K A M M E R K O N Z E R T

La Fontegara (Amsterdam) 

Saskia Coolen, Blockflöte
Peter Holtslag, Blockflöte | Han Tol, Blockflöte  

 

Saskia Coolen, die auch Gambistin ist, ist seit vielen Jahren Mitglied der Gruppe “Camerata Trajectina”, einem mehrmals ausgezeichneten Ensemble das sich einsetzt für die niederländische Musik vom Mittelalter bis zum Goldenen Jahrhundert. Sie ist auch Mitglied der Ensembles “Brisk” und des “Egidius-Quartett”. Viele Aufnahmen stellen ihre Virtuosität auf sowohl Blockflöte, wie Viola da Gamba unter Beweis. 

 

26032009_la_fontegara_amsterdamPeter Holtslag lehrt als Professor an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und in London an der “Royal Academy of Music”. Ausgedehnte Konzertreisen als Block- sowie Traversflötist unternahm er mit berühmten Ensembles, wie “The English Concert”, “Orchester des 18. Jahrhunderts” oder der “Akademie für Alte Musik Berlin”.

 

Han Tol hat eine Professur inne an der Hochschule für Künste in Bremen und ist Gastprofessor an der berühmten “Jacob’s School of Music”  der Universität von Indiana, USA. Von 1999-2006 war er Mitglied des bekannten “Flanders Recorder Quartet” womit er u.a. in Japan, Taiwan, Süd-Afrika, Mexiko, Amerika, Russland und Israel konzertierte und in den wichtigsten Konzertsälen Europas spielte. Mit dem "Freiburger Barockorchester" sowie mit dem "Balthasar Neumann-Ensemble" hat er ausgedehnte Konzertreisen unternommen und bei zahlreichen CD-Aufnahmen mitgewirkt. Er spielt eine seltenes Originalinstrument aus Elfenbein, 1700 von Johann-Benedikt Gahn in Nürnberg gebaut.

 

La Fontegara Amsterdam präsentiert Musik vom 15. bis zum 17. Jahrhundert.

Beginn: 20:00 Uhr 

Ihr Weg zu uns zum Alten Pfarrhaus...

  Pressestimmen zum Konzert: 
png  Die Glocke, 28, März 2009: La Fontegara (Amsterdam) in Vellern


 
 
  Kartenservice

Bürgerbüros der Stadt Beckum,
Rathaus Beckum, Weststraße 46,
Rathaus Neubeckum, Hauptstraße 52

Karten-Telefon: 02521/29-222
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

kammermusik468x60-2