29. Oktober 2009 Drucken

 

2 8 3 .  K A M M E R K O N Z E R T

Marais Consort

Hans-Georg Kramer, Viola da Gamba
Ingelore Schubert, Virginal
 
 
Ingelore Schubert studierte bei Gisela Gumz und in Amsterdam bei Ton Koopman  (Konzertexamen 1983). Sie absolvierte Meisterkurse bei Robert Kohnen, Jos van Immerseel und Gustav Leonhardt. Konzertreisen führten sie durch ganz Europa und die ehemalige UdSSR. U. a. gastierte Sie bei diversen Festivals: Swedish Baroque Festival, Musikfestival Asolo/Venedig, Copenhagen Summer Festival, die Niedersächsischen Musiktage, der Fränkische Sommer, Schloss marais-consort_kleinElmau. Rundfunk, CD und Fernsehen begleiteten ihren Weg. Seit 1988 unterrichtet sie Cembalo und Generalbass-Spiel an der Hochschule für Künste Bremen.
 
Hans-Georg Kramer  schloss als Schüler von Johannes Koch, August Wenzinger und Wieland Kuijken 1978 sein Studium in Hamburg ab. 1988 wurde er zum Dozenten für Viola da Gamba und Aufführungspraxis Alter Musik an die Folkwanghochschule berufen. Neben solistischen und kammermusikalischen Aufgaben steht im Mittelpunkt des Interesses die Arbeit mit dem Gamben-consort. Einladungen zu zahlreichen Festivals und Konzertreihen dokumentieren eine führende Rolle, die sich in Live-Mitschnitten und Aufnahmen bei mehreren Rundfunkanstalten widerspiegelt.
 
Ingelore Schubert und Hans-Georg Kramer musizieren englische Barockmusik.

 

 

Beginn: 20:00 Uhr

Ihr Weg zu uns zum Alten Pfarrhaus...


Pressestimmen zum Konzert: 

 

Kartenservice

Bürgerbüros der Stadt Beckum,
Rathaus Beckum, Weststraße 46,
Rathaus Neubeckum, Hauptstraße 52

Karten-Telefon: 02521/29-222
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

kammermusik468x60-2