23.September 2010 Drucken



2 9 0 .  K A M M E R K O N Z E R T

Amsterdam Barytontrio

Susanne Braumann, Baryton
Jane Rogers, Viola| Lidewij Scheifes, Violoncello

 

ensemble_susanne_braumann_klSusanne  Braumann  studierte  in  Essen, Basel  und Den Haag.  Sie  gab Konzerte in ganz Europa, Kuba, Kanada und den USA,  u.  a.  mit  August Wenzinger,  Ton Koopman,  Jos  van Immerseel  und Hartmut  Haenchen.  Sie  trat  auf  mit  dem  Nederlands  Kamerorkest,  der  Hamburger Staatsoper, dem Rotterdams Philharmonisch Orkest, der Royal Danish Opera, dem  Cobattimento  Consort,  der  Deutschen Oper  am Rhein, dem Amsterdam Baroque Orchestra und dem Huelgas Ensemble.  Sie  gewann  bedeutende  Preise und  spielte  international  ausgezeichnete CD-Aufnahmen ein.

Jane Rogers  studierte Viola  an der Royal Academy of Music  in London, wo  sie heute  selbst  unterrichtet.  The  Amsterdam  Baroque  Orchestra,  The  English Baroque  Soloists,  The Dunedin  Consort, The Kings Consort und  The Amsterdam String Quartet  sind  ihre  musikalische Heimat.  Über  200  CD-Produktionen dokumentieren ihr Wirken.

23092010_amsterdambarytontrio_kleinLidewij  Scheifes  studierte  in  Tilburg (Niederlande) und in Paris (Premier Prix). Seit der Gründung 1981  ist  sie Mitglied des Orchester des 18.  Jahrhunderts, das unter  der  Leitung  von  Frans  Brüggen weltweit auftritt.

Außerdem arbeitet sie intensiv  mit  der  Rheinischen  Kantorei und dem Kleinen Konzert unter der Leitung von Hermann Max, dem Freiburger Barockorchester, Cantus Cölln und dem Balthasar-Neumann-Ensemble unter der Leitung  von  Thomas  Hengelbrock  zusammen. 

Der  Befehl  des  Fürsten  Esterhazy „Komponier er mehr fürs Baryton“ ist Motto des Abends, an dem Werke aus Haydns Zeit erklingen.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Ihr Weg zu uns zum Alten Pfarrhaus...
Hier geht es zum Programmheft Konzertsaison 2010/2011...

 

 

Pressestimmen zum Konzert: 
 
 
 
Kartenservice

Bürgerbüros der Stadt Beckum,
Rathaus Beckum, Weststraße 46,
Rathaus Neubeckum, Hauptstraße 52

Karten-Telefon: 02521/29-222
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

kammermusik468x60-2