24. Mai 2012 Drucken

   3 0 5 .  K A M M E R K O N Z E R T

    „Musikalische Reise von London nach Rom“

Thomas Kügler, Block- und Traversflöte
Rainer Johannsen, Barockfagott | Wolfgang Kostujak, Cembalo

kgler_klThomas Kügler absolvierte sein Block- und Traversflötenstudium bei Konrad Hünteler und Jerôme Minis in Münster jeweils mit der Reifeprüfung. Weitere Studien führten ihn zu Pedro Memelsdorff nach Mailand sowie zu Jed Wentz ans Conservatorium van Amsterdam, wo er sein Solistendiplom erhielt. Als Solist und auch als Mitglied verschiedener Ensembles und Orchester für Alte Musik spielte er zahlreiche Konzerte, Rundfunkaufnahmen und CDs innerhalb Europas, in Japan und in Taiwan. Er gibt Kurse als Gastdozent in Taiwan und Hongkong und unterrichtet Block- und Traversflöte in Münster sowie am Conservatoire De Musique de Luxembourg.

rainerjohannsenRainer Johannsen studierte zunächst Blockflöte bei Jèrome Minis in Maastricht und Walter van Hauwe in Amsterdam. Anschließend studierte er historische Fagotte bei Michael McCraw in Köln und bei Lorenzo Alpert am Conservatorium in Genf.Bis zu deren Auflösung 2006 war er Solofagottist bei Musica Antiqua Köln (Ltg. Reinhard Goebel) Und spielt in zahlreichen renommierten Ensembles und Orchestern, u.a. La Petite Bande (Ltg. Sigiswald Kuijken), Amsterdam Baroque Orchestra (Ltg. Ton Koopman). Konzerte in ganz Europa, Konzertreisen nach Nord- und Mittelamerika, Asien.Er wirkte bei zahlreichen Rundfunk-, CD- und Fernsehproduktionen mit.

wolfgangkostujak_grossWolfgang Kostujak studierte u.a.  am „Sweelinck-Conservatorium“, Amsterdam für das künstlerische Hauptfach „Cembalo“ bei Bob van Asperen.Begleitende Studien im Fach „Basso continuo“ absolvierte er bei Thérèse de Goede. 1996 schloss er diesen Studiengang mit dem Konzertdiplom im Grad eines „Uitvoerend musicus“ ab. Seit 1998 lehrt er innerhalb des Moduls „Alte Musik“ an der „Folkwang-Universität der Künste“ in Essen. Seine Konzerttätigkeit führte ihn über die Grenzen Deutschlands hinaus, so etwa nach Polen, Frankreich, Estland, Österreich, Italien, in die Niederlande, nach Russland und China.

Das Ensemble nimmt uns mit auf eine „Musikalische Reise von London nach Rom“ mit Triosonaten von Vivaldi, Telemann und Händel.

 

 

Beginn: 20:00 Uhr

Ihr Weg zu uns zum Alten Pfarrhaus...
Das ganze Programm: pdf Jahresprogrammheft 2011-2012

 

 

Pressestimmen zum Konzert:

 

 
 
Kartenservice

Bürgerbüros der Stadt Beckum,
Rathaus Beckum, Weststraße 46,
Rathaus Neubeckum, Hauptstraße 52

Karten-Telefon: 02521/29-222
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

kammermusik468x60-2