30. Januar 2014 Drucken

 

3 1 8  .  K A M M E R K O N Z E R T

Marietta Zumbült, Sopran  Liese Klahn, Klavier

 

Mariette Zumbült klMarietta Zumbült absolvierte ein Opern- und Gesangsstudium an der Folkwang Universität der Künste in Essen und in Hannover. Die aus Beckum stammende Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes kann auf ein mehrjähriges Engagement in Brandenburg und als lyrischer Sopran am Deutschen Nationaltheater in Weimar verweisen. Sie lehrt seit 2009 Gesang an der Franz Liszt Musikhochschule Weimar.

Was Mozart seiner Gattin in den Mund schrieb, erweckte Marietta Zumbült zu betörendem Wohlklang. Zur C-Moll-Messe in «Siegener Zeitung».

Als schlichtweg brillant musste man auch die von Marietta Zumbült gesungen Sopran-Arien bezeichnen. Elegant war der Lagenwechsel, duftig strahlend und drucklos sprach das Kopfregister an, körperlos schwebend gelangen die Piani. Dazu gesellte sich eine durchdachte Textbehandlung.  Zu Bach, BWV 10 und Magnifikat in «Hannoversche Allgemeine Zeitung»

Die Pianistin Liese Klahn erhielt ihre solistische Aus­bildung bei Eliza Hansen und Karl-Heinz Kämmerling. Beethoven-Meisterkurs bei Wilhelm Kempff in Posi­tano. 1988 Gründung des »ensemble incanto«: Konzerte bei internationalen Festivals, Tourneen in die USA, nach Südamerika, in den Nahen Osten, umfangreiche Diskographie.

Liese Klahn klKammermusikpartnerin u. a. von Sabine Meyer und dem Wiener Streichsextett; Liederabende mit Thomas Quasthoff, Christiane Iven, Juliane Banse, Stephan Genz, Konrad Jarnot, Marietta Zumbült, Mario Hoff, Anja Silja u.a. Künstlerische Produktionen mit Peter Härtling, Durs Grünbein, Bruno Ganz, Jens Harzer, Jo Ann Endicott, Helge Leiberg und Irwin Gage.

Konzerte beim Beethovenfest Bonn, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Carinthischen Sommer, dem Schleswig-Holstein Musikfestival. Lehrauftrag für Kammermusik am Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar (2006- 2012).

Neben ihrer Täigkeit als Liedbegleiterin, Kammermusikerin und Dozentin engagiert sich Liese Klahn für das umfangreiche Werk ihres Vaters, des Malers Erich Klahn.

Das Liedduo präsentiert vorwiegend Vertonungen von Goethe-Texten.

 

Beginn: 20:00 Uhr

 Kartenservice

Bürgerbüros der Stadt Beckum,
Rathaus Beckum, Weststraße 46,
Rathaus Neubeckum, Hauptstraße 52

Karten-Telefon: 02521/29-222
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Ihr Weg zu uns zum Alten Pfarrhaus...

 

 
 
Pressestimmen zum Konzert:
 
 

kammermusik468x60-2