22. Oktober 2015 Drucken

3 3 2  .  K A M M E R K O N Z E R T

  Ensemble Neo Barock
(Echo Klassik 2014)

Volker Möller, Violine ¦ Maren Ries, Violine/Viola 
Ariane Spiegel, Violincello ¦ Arend Grosfeld, Cembalo
 

MarenRies

Das Ensemble NeoBarock hat sich mit fesselnden Interpretationen, die Leidenschaft, Perfektion und Virtuosität vereinen, in wenigen Jahren den Ruf als exzellenter Interpret außergewöhnlicher Programme erspielt und zählt inzwischen zu den Spitzenformationen seiner Art.

Atemberaubende Spielfreude, faszinierendes Zusammenspiel sowie klangliche Homogenität und Intensität machen das Erlebnis aus. Der Name NeoBarock steht als Synonym für den künstlerischen Anspruch, zwischen der Musik vergangener Epochen und dem gegenwärtigen Hören zu vermitteln.

NeoBarock präsentiert Alte Musik als Ereignis, als etwas Unerhörtes, so als wäre sie gerade erst entstanden. Quellenstudium und die Verwendung historischer Instrumente sind für NeoBarock kein Selbstzweck, sondern Werkzeuge für ein authentisches und emotional packendes Musikerlebnis.

Das Ensemble gewann den ECHO Klassik 2014 für die Kammermusikeinspielung des Jahres mit Musik bis zum 17. und 18. Jahrhundert.

 

Beginn: 20:00 Uhr

 Kartenservice

Bürgerbüros der Stadt Beckum,
Rathaus Beckum, Weststraße 46,
Rathaus Neubeckum, Hauptstraße 52

Karten-Telefon: 02521/29-222
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Ihr Weg zu uns zum Alten Pfarrhaus...

Pressestimmen zum Konzert:
pdf-Version

Zum 333. Kammerkonzert am 26. November 2015:
Yury Revich, Violine, Mara Mednik, Klavier...

kammermusik468x60-2