31. Januar 2019 Drucken

3 5 9 .  K A M M E R K O N Z E R T 

NeoBarock

Maren Ries, Violine | Anna Dimitrieva, Violine
Ariane Spiegel, Violoncello | Stanislav Gres, Cembalo   

Beginn 20:00 Uhr   
                                                                                                    
                                                                                  

NeoBarock klWas ist das Geheimnis des Klangerlebnisses NeoBarock?

„Wir können und wollen längst vergangene Epochen nicht kopieren. Unsere Forschungen, das Quellenstudium und auch unsere Barockinstrumente sind kein Selbstzweck, sie sind unsere Werkzeuge.“

So erwächst aus leidenschaftlicher Begeisterung gepaart mit wissenschaftlicher Akribie und kompromissloser Genauigkeit die unver-wechselbare Handschrift von NeoBarock: Ein außergewöhnliches, faszinierendes Klangerlebnis, das die Alte Musik unmittelbar ins Hier und Jetzt transportiert und die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart verschwinden lässt.

Streifen Sie mit NeoBarock durch die Flora und Fauna des Barock, träumen Sie von der Schönheit barocker Gärten und hören Sie unter anderem Musik von Johann Rosenmüller, Heinrich Ignaz Franz Biber und François Couperin.

 

 Kartenservice

Bürgerbüros der Stadt Beckum,

Rathaus Beckum, Weststraße 46,
Rathaus Neubeckum, Hauptstraße 52

Karten-Telefon: 02521/29-222
E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Pressestimmen zum Konzert:

 

 Zum 360. Kammerkonzert am 21. Februar 2019:  
  
 kammermusik468x60-2